Vorträge/Fortbildungen/sonstige Aktivitäten
Übersicht über die gehaltenen Vorträge und durchgeführten Fortbildungen und sonstigen Aktivitäten

2017 (chronologisch)

  • 9. 2. 2017 - 10.2.2017 - Durchführung der Fortbildung zum Thema Sprachsensibler Deutschunterricht (Deutsch als Fachsprache-Tagung) an der Österreichischen Schule in Guatemala. Im Auftrag des Bundeministeriums für Bildung und des Instituto Austriaco Guatemalteco. Umfang der Fortbildung: 11 Stunden.
  • 17.3.2017 - 18. 3. 2017 - Teilnahme an der Jahrestagung des Österreichischen Verbandes für Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache. "Man lernt nicht mit dem Kopf allein". Zur Rolle von Emotionen im DaF/DaZ-Unterricht. Pädagogische Hochschule Wien.
  • 27. 3.2017 - Teilnahme am Workshop Lehrvideos quick&dirty. Veranstalter: Center for Teaching and Learning der Universität Wien. Workshopleiter: Michael Folgmann.
  • 30. 3. 2017 - 1. 4. 2017 - Teilnahme an der 44. Jahrestagung des Verbandes Deutsch als Fremd- und Zweitsprache unter dem Motto DAFFÜR Berlin - Perspektiven für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in Schule, Beruf und Wissenschaft. Technische Universität Berlin.

  • 17. 5. 2017 -Teilnahme am DaF/DaZ-Forschungskolloqium. Veranstalter: Institut für Germanistik, Universität Wien. Ansprechperson: Dr. Anke Sennema

  • 22.5.2017 - Teilnahme am Seminar Teaching Competence: Feedback auf mündliche und schriftliche Prüfungen. Veranstalter: Center for Teaching and Learning der Universität Wien. Workshopleiterin: MMag. Dr. Olivia Vrabl
  • 28.6.2017 - Vortrag im Rahmen der Deutschkoordinator_innen-Tagung. Thema des Vortrages: Deutsch im Fachunterricht. Veranstalter: Bundesministerium für Bildung. Ansprechperson: Dr. Andrea Dorner
  • 6. 7. 2017 - Durchführung des Workshops im Zertifikatskurs "Kompetenzfeld Auslandslektorat", Modul 2: Wissenschaftliches Schreiben im fremdsprachlichen Kontext. Zielgruppe: OEaD-AuslandslektorInnen. Veranstalter: Postgraduate Center der Universität Wien. Ansprechsperson: Claudia Trupp, Renate Faistauer. Ort: Universität Wien.

2016 (chronologisch)

  • 29. 9. 2016 - Durchführung des Workshops zum Thema Aufgabenorientierte Grammatikvermittlung im Kontext des DaF-Unterrichts. Zielgruppe: Deutschtrainer_innen. Veranstalter: Österreichischer Verband für Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache; bfi Tirol. Ort: bfi Tirol, Innsbruck. Ansprechperson: Carola Schedel
  • 23. 9. 2016 - Durchführung des Workshops zum Thema Wissenschaftssprache Deutsch  für zukünftige Studierende. Workshop im Rahmen der Fortbildung am Vorstudienlehrgang der Wiener Universitäten 2016 "Herausforderungen für den Vorstudienlehrgang der Zukunft - Themen und Methoden". Teilnahme an der Podiumsdiskussion. Veranstalter: Vorstudienlehrgang der Wiener Universitäten. Ansprechperson: Thomas Ganzberger.
  • 20. 1. 2016 - Durchführung der Fortbildung zum Thema Aufgabenorientierte Grammatikarbeit. Ausmaß der Fortbildung: 3 Stunden. Veranstalter: Pädagogische Hochschule Niederösterreich, Hollabrunn.
  • 8. 2. 2016 - Organisation und Durchführung der Führung durch die Universität Wien für die SchülerInnengruppe der berufsbildenden Schule aus Sarajevo. In Zusammenarbeit mit Dr. Anke Sennema.
  • 26. 2. 2016 - 27. 2. 2016 - Teilnahme am 5. Interdisziplinären Symposium zur Fachdidaktik an der Schnittstelle zwischen Universität und Schule. Wissenschaftlich schreiben lernen. Diagnose und Förderung wissenschaftlicher Textkompetenz. Fachdidaktikzentrum der Geisteswissenschaftlichen Fakultät Graz. Tagungsleitung: Sabine Schmölzer-Eibinger; Lisa Niederdorfer

  • 9. 3. 2016 - 11. 3. 2016 - Teilnahme an der 43. Jahrestagung des Verbandes Deutsch als Fremd- und Zweitsprache unter dem Motto "DaZu und DaFür - Neue Perspektiven für das Fach Deutsch als Zweit- und Fremdsprache. Universität Duisburg-Essen, Standort Essen.

  • 8.4.2016 - 9.4.2016 - Teilnahme an der ÖDaF-Tagung zum Thema Lesen(d) lernen. Organisation: Österreichischer Verband für Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache.
  • 6.5.2016 - Durchführung der Fortbildung zum Thema Lehrmöglichkeiten mit digitalen Medien, Nutzung digitaler Ressourcen im Gastland. Fortbildung im Rahmen der Kolloqiuen für AuslandspraktikantInnen. Ausmaß der Fortbildung: 3 Stunden. Veranstalter: Universität Wien, Institut für Germanistik, Fachbereich Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Austauschdienst. Ansprechpersonen: Anke Sennema, Renate Faistauer

  • 30. 6. 2016 - 2. 7. 2016 Teilnahme an der XII. Tagung des Verbandes der Deutschlehrer und Germanisten der Slowakei. Thema: Gewalt und Sprache. Veranstaltet vom Verband der Deutschlehrer und Germanisten der Slowakei. Vortrag mit dem Titel Die Eliminierung des Linguizismus im Kontext des mehrsprachigen Arbeitens. Ergebnisse der Untersuchung(en) im Rahmen eines Erasmus-Intensiv-programms (Oldenburg, 2014). 

2015 (chronologisch)

  • 13. 2. 2015 - Durchführung der Fortbildung zum Thema Aufgabenorientierte Grammatikarbeit. Ausmaß der Fortbildung: 4 Stunden. Veranstalter: Deutschinstitut.at, Mollardgasse 8/12, 1060 Wien. Kontaktperson: Mag. Dr. Alexander Hippmann
  • 24. 2. 2015 - Durchführung des Workshops zum Thema DaF/DaZ im Schreibmentoring im Rahmen der Ausbildung zu SchreibmentorInnen in einer Workshopreihe am Center for Teaching and Learning der Universität Wien. Koordination: Mag. Eva Kuntschner.
  • 27. 2. 2015 - 28. 2. 2015 - Vortrag zum Thema Die (un)problematische Vermittlung der Wissenschaftssprache Deutsch im Kontext der universitären Lehre. Vortragim Rahmen des Kolloqiums zum Thema Theorie und Praxis der Fremd- und Muttersprachenausbildung anlässlich eines Lebensjubiläums von Frau Prof. Dr. Marie Maroušková. Der Vortrag wurde im Rahmen des Programmes Erasmus+ (Staff Mobility for Training) gehalten
  • 5. 3. 2015 - 7. 3. 2015 - Vortrag zum Thema Die Eliminierung des Linguizismus im Kontext des mehrsprachigen Arbeitens - Ergebnisse der Untersuchung(en) im Rahmen eines Erasmus-Intensivprogramms in Oldenburg 2014. Vortrag im Rahmen der 42. Jahrestagung des Verbandes Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. München, SDI München.
  • 17. 4. 2015 - 19. 4. 2015 - Aktive Teilnahme an der Regionaltagung für Deutschlehrerverbände im mitteleuropäischen Raum "Inhaltliche Neugestaltung der universitären DaF-Lehrerausbildung. Wissenschaftliche Nachwuchsförderung in der Fremdsprachendidaktik. Veranstalter: Ungarischer Deutschlehrerverband. Ansprechperson: Dr. habil. Ilona Feld-Knapp
  • 23. 4. 2015 - Durchführung der Fortbildung zum Thema Grammatikarbeit im Fremdsprachenunterricht aufgabenorientiert und kreativ. Ausmaß der Fortbildung: 3 Stunden. Veranstalter: Pädagogische Hochschule Niederösterreich, Hollabrunn. Kontaktperson: Prof. Mag. Waltraud Haschke
  • 18. 5. 2015 - Teilnahme am Webinar DaF-Online Material. Veranstalter: Angelika Güttl-Strahlhofer, Pädagogische Hochschule Burgenland. Kontaktperson: Mag. Angelika Güttl-Strahlhofer. Aufzeichnung ist unter http://lancelot.adobeconnect.com/p1pqqaee4u3/ zu finden
  • 1. 6. 2015 - 5.6.2015 - Aktive Teilnahme an der Tagung Sprachen & Literaturen in Österreich. 165 Jahre Institut für Germanistik. Vortrag zum Thema Der Umgang mit der Wissenschaftssprache Deutsch. Implikationen aus einer forschungsbasierten Lehrveranstaltung (Uni Wien/VWU Wien). Gehalten gemeinsam mit Katharina Lugbauer, Lisa Steinberg, Magdalena Knappik. Veranstalter: Institut für Germanistik, Universität Wien. Konzeption und Organisation: Inci Dirim, Konstanze Fliedl, Alexandra N. Lenz, Roland Innerhofer, Stephan Müller.
  • 26. 6. 2015 - Durchführung der Fortbildung zum Thema Aufgabenorientierte Grammatikarbeit. Ausmaß der Fortbildung: 4 Stunden. Veranstalter: Diplomatische Akademie, Wien. Kontaktperson: Dr. Mag. Tina Welke
  • 9. 7. 2015 - Durchführung des Workshops im Zertifikatskurs "Kompetenzfeld Auslandslektorat": Wissenschaftliches Schreiben. Zielgruppe: AuslandslektorInnen. Veranstalter: Postgraduate Center der Universität Wien. Ansprechspersonen: Claudia Trupp, Renate Faistauer. Ort: Universität Wien.
  • 31. 10. 2015 - Durchführung eines Workshops zum Thema Feedback-Beurteilung in der universitären Lehre (gemeinsam mit Alisha Heinemann) im Rahmen des Treffen der Lehrbeauftragten am Fachbereich DaF/DaZ. Veranstalter: Institut für Germanistik, Universität Wien.
  • 13. 11. 2015 - 14. 11. 2015 - Aktive Teilnahme an der Jahrestagung von GEWISSS. Writing across languages: Mehrsprachiges Schreiben lehren, beraten und anleiten". Veranstalter: Center for Teaching and Learning der Universität Wien und Gesellschaft für das wissenschaftliche Schreiben.
  • 16. 11. 2015 - eLecture Schwerpunkt Flüchtlinge: Webbasierte und computergestützte Aktvitiäten im DaF/Z-Unterricht. Vortrag im Rahmen des Online-Seminars "Von und mit Kindern aus Flüchlingsfamilien lernen". Veranstalter: Virtuelle PH. www.virtuelle-ph.at. Ansprechpersonen: Angela Kohl, Richard Hemmer
  • 19. 11. 2015 - Vortrag zum Thema Grammatikvermittlung im Rahmen der Fortbildungsreihe Einblicke in die Spracharbeit. Veranstaltungsreihe für den Einstieg in die ehrenamtliche Unterstützung von Geflüchteten in der Aneignung des Deutschen. Ansprechperson: Alisha Heinemann
  • 20. 11. 2015 - 21. 11. 2015, Salzburg - Aktive Teilnahme an der 6. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Sprachendidaktik. Sprachen und Kulturen: Vermitteln und vernetzen. Veranstalter: Österreichische Gesellschaft für Sprachendidaktik; Universität Salzburg. Posterpräsentation (gem. mit Bernd Reiß, Mireille Marr, Hanna Möller) zum Thema Potenzial von Sprachlernsoftware im Fremdsprachenunterricht.